„Wie lügt man mit Statistik?“

FH OÖ informiert HAK-SchülerInnen zum Thema „Wie lügt man mit Statistik?“

FH-Prof. DI Dr. Herbert Jodlbauer von der FH Oberösterreich/Steyr erarbeitete in einem sehr interessanten Workshop zum Thema „Wie lügt man mit Statistik?“ wesentliche Elemente, die rund um die Arbeit mit statistischem Material berücksichtigt werden müssen. Neben wichtigen Begriffen wie Korrelation, Kausalität, Mittelwert, Median usw. lernten die SchülerInnen der fünften Klassen vor allem Wesentliches für das korrekte Lesen von Statistiken kennen. Die Gefahr der Mittelwerte und die korrekte Wahl der Bezugspunkte konnte durch Beispiele perfekt erörtert werden.

Anhand von betriebswirtschaftlichen Beispielen wurde gezeigt, wie wichtig für eine Interpretation von Statistiken einerseits die bereits in Mathematik vermittelten Grundkenntnisse sind, anderseits aber nimmt auch das Expertenwissen in der Interpretation eine hohe Bedeutung ein. Prof. Jodlbauer präsentierte auch, wie empirisches Arbeiten durch bestimmte Fragestellungen manipuliert werden kann. Ziel ist jedoch, valide und nicht manipulierte Daten im Bereich der Empirie zu gewinnen – ein wichtiges Thema auch für die aktuellen Diplomarbeiten.

Autorin: Mag. Alexandra Bruckner

Weitere Beiträge

Ein Sprung in die Social-Media-Welt von Doka

Verschiedene Produkte, vielversprechende Programme und viele Grafiker und Grafikerinnen. Damit arbeitet die Social-Media-Managerin der Doka GmbH. Das Social-Media-Team der HAK/HAS Amstetten besuchte am 7. November...

Elfmeterkrimi entscheidet Neujahrsturnier der HAK/HAS!

Am 8. Jänner duellierten sich wie jedes Jahr die Klassen der HAK/HAS Amstetten beim alljährlichen Neujahrsturnier. Das Turnier in der Johann-Pölz-Halle war geprägt von spannenden...

Frohe Weihnachten

Die Schulgemeinschaft der HAK/HAS Amstetten wünscht ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im Jahr 2024!